11/27/2009

3D Tag cloud V2

Hier wie bereits angekündigt eine weiterentwickelte Version der 3D Tag cloud V1. Wie gehabt werden die Daten aus einer XML Datei geladen.
Neu hinzugekommen bei dieser Version sind diverse Features wie das Laden von Bildern um z.B. eine Fotogalerie/Thumbnail-cloud erstellen zu können. Klickt zum betrachten einfach in der Anwendung auf „Test Photogallery“.
Mehr eine Spielerei, aber ich fand den visuellen Effekt sehr schön, ist der Effektmodus der sich rechts unten über die Checkbox auch wieder deaktivieren lässt, falls es jemanden zu viel wird oder die Performance drunter leiden sollte.
Die wichtigste Neuerung ist jedoch die, dass es nun möglich ist in der XML Datei Inhalte zu verschachteln. So kann ein Tag innerhalb der cloud wie gewohnt ein link auf z.B. eine externe Webseite sein, oder jetzt zu einer weiteren Tag cloud führen von der man aus wieder zurück gelangen kann, oder weiter in die Struktur eintauchen kann. Mit dieser Neuerung ist es nun möglich sehr komplexe Inhalte darzustellen und nicht einfach nur eine einzige Tag cloud.
Zum starten der Tag cloud klickt einfach auf das Bild, bzw. den Start Button und ein neues Browser Fenster öffnet sich.
Zum betrachten der SWF braucht Ihr auch hier wieder die neueste Version vom FlashPlayer 10!

Kommentare:

marvin hat gesagt…

yea, schaut doch schon ganz cool aus, den stop bei rollover würde ich nicht schlagartig ausführen.. noch xml-gestützt, leicht zu instanzieren und du siehst das ding öfters im netz ;)

ps: away3d hat echt einen super anti-alias filter bekommen..

niklas hat gesagt…

hi,
das ganze ist doch xml-gestützt ;)

Bento Box hat gesagt…

ich habe 3d Tag Cloud in mein I Bento Box Blog. Bitte kommt - schaut ganz cool aus!